Frostaufbruchschutz

Frostaufbruch kann zu schwerwiegenden Problemen bei Tieftemperaturtanks in der Industrie führen. Pentair Thermal Management bietet gegen diese Gefahren Frostschutzsysteme, die verhindern, dass der Boden unter dem Fundament gefriert und der Tank sich u. U. anhebt.  Frost-Heave-Prevention-Industrial.jpg

Frostschäden können folgendermaßen verhindert werden:

  • Ganzflächige Isolierung des Lagertanks/-Behälters
  • Temperierung der Betonummantelung des Tanks

Pentair Thermal Management bietet eine Vielzahl von Lösungen für den Frostschutz bei Lager-/Speichertanks aller Art mit großem Durchmesser wie folgt:

  • Oberirdische Tanks
  • Unterirdische Tanks
  • Oberirdische Tanks, die von unten nach oben befüllt werden
  • Alle Tanks mit einer tragfähigen Wärmedämmung (üblicherweise Schaumglas), die den Tank stützt.

Pentair Thermal Management setzt beim Thema Frostaufbruchschutz auf eine umfassende, professionelle Planung. Die korrekte Auslegung eines Frostschutzsystems erfordert die Analyse und Ermittlung verschiedener Parameter:

  • Medientemperatur des Tankinhalts
  • Charakteristische Anforderungen an das Beheizungssystem sowie Definition des Verlegeabstands der Heizkabel/-Leitungen unterhalb des Tanks
  • Isolierstärke und Wärmeleitfähigkeit der Dämmung am Bodenbereich des Tanks
  • Projektspezifische Anforderungen

Pentair Thermal Management plant mit Unterstützung modernster Firmensoftware Wärmeanalysemodelle und basierend darauf das optimale Frostschutzsystem für Ihre Aufgabenstellung. Dabei setzen wir konsequent die am besten geeigneten Beheizungslösungen ein.


Zugehörige Produkte

Zeig mehr
Inspired Solutions for a Changing World