Tankbeheizung

Tankbeheizungssysteme von Pentair Thermal Management eignen sich für die folgenden Anwendungen:

  • Frostschutz
  • Temperaturhaltung
  • Aufheizung und Kondensationsschutz

Tank-Heating.jpgPentair Thermal Management liefert Tankbeheizungssysteme für kleine, mittlere und große Speichertanks.

Um ein optimales Begleitheizungssystem für Ihren Tank oder Kessel zu finden, bietet Pentair Thermal Management eine Reihe verschiedener Technologien an:

  • Selbstregelnde Heizbänder
  • Leistungsbegrenzende Heizbänder
  • Parallel-Heizkabel mit konstanter Heizleistung
  • Polymerisolierte Heizkabel
  • Mineralisolierte Heizkabel
Tankbeheizung – Komplettlösungen zur Begleitheizung

Mit unserem Technologieportfolio decken wir eine sehr breite Palette an Begleitheizungsanwendungen sowohl für Ex- als auch für Nicht-Ex-Bereiche ab.

Darüber hinaus bietet Pentair Thermal Management ein umfassendes Sortiment an Regelungs- und Überwachungsprodukten zur Ergänzung unserer zuverlässigen Begleitheizungssysteme.

Typische Anwendungen für elektrische Begleitheizungen von Tanks und Kesseln sind folgende:

  • Frostschutz bei Flüssigkeiten geringer und mittlerer Viskosität (z. B. Wasser, Ammoniak)
  • Temperaturhaltung bei Flüssigkeiten mittlerer Viskosität (z. B. Öle, Biokraftstoffe, Harze)
  • Kristallisierungsschutz (z. B. Ätznatron)
  • Kondensationsschutz (z. B. Flugasche in konischen Silosockeln oder Zyklonfiltern)
  • Vorwärmung industrieller Reaktoren
  • Spezialanwendungen, z. B. Temperieren von Flüssigkeiten hoher Viskosität oder Beheizung von Rührwerken

Zugehörige Produkte

Inspired Solutions for a Changing World